EQUITY STORY

EQUITY STORY

Nutzung der starken Marktposition in Österreich, um die steigende Nachfrage nach Bandbreite und neuen Technologien zu nutzen

Fokus auf hochwertiges Kundensegment und Konvergenz / Wachstumspotenzial durch verstärktes Cross- und Up-Selling, z. B. mit A1 Hybridmodem  / Wachstum bei Internet of Things (IoT)- und Cloud-basierten IKT-Lösungen für Unternehmen / For- cierter LTE- und Glasfaserausbau untermauert Infrastrukturführerschaft / Laufende Effizienzsteigerung bei Kosten und Investitionen


Ausschöpfung der Chancen in der Zukunftsregion CEE

Potenzial als Wachstumsregion bei mittelfristiger wirtschaftlicher Erholung  / Konse- quente Umsetzung der Konvergenzstrategie /  Nutzung der anhaltend starken Nach- frage nach Festnetzprodukten / Wertschaffende M&A-Aktivitäten zur Stärkung beste- hender Märkte: Weißrussland wird konvergent; Festnetz in Kroatien im Geschäfts- kundenbereich gestärkt Effizienzsteigerung u. a. durch regionale Cluster


Starke Bilanzstruktur

Verschuldungsgrad entspricht den Ratingzielen und ist durch Moody’s (Baa2) und Standard & Poor’s (BBB) bestätigt / Umfangreiche finanzielle Flexibilität für Investitionen und M&A


Nachhaltige Dividendenpolitik

Dividende von 20 EURc mit dem Potenzial, auf einer nachhaltigen Basis im Rahmen der operativen und finanziellen Entwicklung zu wachsen

Wachstum + Effizienzsteigerung

Angemessenes Niveau bei Dividende +

Total Shareholder Return